Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:




6. Erziehung

M. Knill, Brevier 'Führen - aber wie?'
Literaturauswahl


Es gibt keinen sogenannt 'richtigen' Führungsstil, denn er hängt von der Führungsperson, vom Ausbildungsstoff und von der Situation ab.
Gute Menschenführung
  • Zuhören können
  • Akzeptanz für andere Lösungen
  • Positiv Kritisieren
  • Fähigkeiten erkennen und fördern
  • Führung durch Aufträge
  • Partner ernst nehmen
  • Vorleben statt predigen
  • Fehlverhalten vorbeugen
  • Verstehen, dann urteilen
  • Nicht auf Leistung verzichten
Autorität gewinnt, wer
  • Verantwortung übernimmt
  • Mitarbeiter nicht blossstellt
  • Von sich Leistung verlangt
  • Seine Fähigkeiten richtig einschätzt
  • Sich mit Argumenten sachlich auseinandersetzt
Menschenkenntnis
Alle Persönlichkeitsbereiche berücksichtigen.

Persoenlichkeitsbereiche
Günstige Bedingungen schaffen
  • Unbelastete Begriffe wählen
  • Erlebnisse schaffen und nutzen
  • Kompromisse offen lassen
  • Brücken bauen
  • Gemeinsame Grundwerte suchen
  • Vorhandene Einstellungen verstärken
Führungsqualitäten
  • Natürliche Autorität
  • Durchsetzungsvermügen
  • Bestimmtheit, Entschlossenheit
  • Überzeugungskraft
  • Umsichtiger Planer
  • Initiativbereitschaft
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Vorbild
  • Belastbarkeit
  • Psychologisches Geschick




Rhetorik.ch 1998-2007 © K-K , Weblinks sind erwünscht.
Bei Weiterverwendung ist Autoren- und Quellenangabe erforderlich. Feedback?
Knill.com