Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (09. Aug, 2007)

Überschwemmungen in der Schweiz

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:


Quelle: 20 min
Die Schweiz ist von Unwettern heimgesucht worden. Sintflutartige Regenfälle lösten Erdrutsche aus und liessen Flüsse und Seen über die Ufer treten. Die gewaltigen Niederschläge lassen den Rhein in Süddeutschland auf dramatische Pegel steigen. Die Behörden haben Krisenstäbe eingerichtet.


Dass dieses Jahr an verschiedenen Orten weniger Schäden gegeben hat ist auch darauf zurückzuführen, dass Behörden, Feuerwehren und Rettungsdienste von den alten Fehlern gelernt haben. Dort wo früher Holz und Geschiebe das Abfliesseen des Wassers verhindert hatte und es bei Brücken zu Stauungen geführt hatte, wurden bei diesem Unwetter rechtzeitig Bagger eingesetzt, die Schwemmmaterial entfernten. Vor zwei Jahren funktioniert beispielsweise im Mattequartier in Bern die Alarmierung schlecht. Die Kommunikation war schlecht koordiniert. Dieses Jahr spielte alles reibungsloser: Es gab es eine Frühwarnung. Der Alarm und Megafondurchsagen (Flugblätter usw.) waren auf einander abgestimmt. Keller konnten rechtzeitig geräumt werden.

Erkenntnis: Krisen und Katastrophen können nur optimal gemeistert werden, wenn man aus den negativen Erfahrungen lernt. Wir haben es immer wieder erlebt: Institutionen, die Krisen Situationen antizipieren und praktisch trainieren (Trockenübungen) machen weniger Fehler. Der Aufwand für sachgerechte Vorbereitungen macht sich mehrfach bezahlt. K+K berät sich gerne, falls Sie Fragen haben.

Leser als Video reporter

Sowohl bei "20 Minuten" als auch bei der "Tagesschau" haben Leser als Reporter Bildmaterial geliefert.





Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com