Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:


Hans Selye

Kurzbibliographie

H. Selye

Hans Selye wird als " der Vater der Stress forschung " anerkannt. Seit der Publikation seiner ersten wissenschaftlichen Arbeit in der er 1936 " Stress " identifizierte und definierte, hat Selye mehr als 1700 Arbeiten and 39 Bücher über das Thema geschrieben. Zum Zeitpunkt seines Todes (1982) waren seine Arbeiten in mehr als 362,000 wissenschaftlichen Arbeiten und in unzählbaren Geschichten, in den meisten Sprachen und allen Ländern zitiert. Er ist immer noch bei weitem der weltweit am meisten zitierteste Autor über das Thema.

Selye hat drei Doktorate (M.D., Ph.D., D.Sc.) und 43 Ehrendoktorate. Er war Mitglied von mehreren Duzend der renomiertesten medizinischen und wissenschaftlichen Vereinigungen. Selye hat seinen internationalen Respekt nicht nur für seine wissenschaftlichen Errungenschaften erhalten, sondern auch durch seinen Einsatz im praktischen Umsetzen seiner Arbeit. Zwei seiner Bücher "The Stress of Life" und "Stress Without Distress " waren Bestseller (das letztere Buch gar in 17 Sprachen).




Quelle: Selye-Toffler University

Zurück zum Artikel





Rhetorik.ch 1998-2010 © K-K , Weblinks sind erwünscht.
Bei Weiterverwendung ist Autoren- und Quellenangabe erforderlich. Feedback?
Knill.com