Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:


Stanislav Lem (1921-)

Kurzbibliographie

Kurt Tucholsky Der Polnische science fiction autor Stanislaw Lem gilt als einer der brillantesten und vielfältigsten Autoren des Sci-Fi genre der viele Bücher geschrieben hat. Als Meister der philosophischen Science-fiction, hat er in den fünfziger Jahren die Grundzüge einer Technik entworfen, die er "Phantomatik" nannte. Er hat damit vorweggenommen, was heute "Cyberspace" heisst, und er hat die Möglichkeiten dieser "virtuellen Realität" weit ausgelotet. Interessanterweise hat Lem in einem Spiegelinterview Angst vor dem Internet geäussert.
Lems Weisheiten finden sich oft auf Unix Computern populär in Form von "Fortune Cookies": zum Beispiel:
  • "Die erste Voraussetzung für Unsterblichkeit ist der Tod"
  • "Schrei nicht nach Hilfe in der Nacht. Du würdest den Nachbarn aufwecken."
  • "Wenn Du vor Freude aufspringst, pass auf dass Dir niemand den Boden unter den Füssen wegzieht."
  • "Ein Traum wir immer über die Wirklichkeit gewinnen - falls er die Chance dazu bekommt."
  • "Du kletterst zum Gipfel. Dort angekommen entdeckst Du, dass alle Wege nach unten führen",
  • "Beim Stürzen von Monumenten beachte man, den Sockel zu bewahren - die sind immer nützlich".




Weblinks: On Stanislav Lem





Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K , Weblinks sind erwünscht.
Bei Weiterverwendung ist Autoren- und Quellenangabe erforderlich. Feedback?
Knill.com