Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:


Blackout - Überwindungstechniken


von Marcus Knill

1) Langsam sprechen
2) Sprechpausen machen
3) Zusammenfassen
'Lassen Sie mich die Situation zusammenfassend noch einmal umreissen'
4) Betonen
'Ich möchte noch einmal wiederholen, dass ...'
5) Fragen:
'Wenn Sie noch Fragen zu meinen bisherigen Aufürungen haben, so haben Sie jetzt Gelegenheit, diese zu stellen'
6) Überleitung:
'Ich komme nun zu einem neuen Abschnitt, der für Sie ebenfalls interessant sein könnte.'
7) Ausweichen
'An dieser Stelle fällt mir immer folgende Gegebenheit ein' oder 'Dazu ein Beispiel:' (sofort anführen)
8) Pause
'Ich glaube, wir haben jetzt alle eine Pause verdient.'
9) Offenheit
'Ich habe den Faden verloren, wer gibt mir ein Stichwort?'
10) Wiederholung der letzten Gedanken

Siehe auch Notbrücken bei Redepannen.



Mit fachgerechten prozessorientierten Übungen (z.B. bei einem K+K Training) können Sie Ihre kommunikative Kompetenz optimieren.





Rhetorik.ch 1998-2009 © K-K , Weblinks sind erwünscht.
Bei Weiterverwendung ist Autoren- und Quellenangabe erforderlich. Feedback?
Knill.com