Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (14. Feb, 2011)

Das gelbe vom Ei

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:
An Ideen mangelt es Lady Gaga nicht. Sie kam in einem "Ei" zu den Grammy Awards. Das gelbe vom Ei sozusagen.



Beste Popsänger des Jahres wurden Lady Gaga und Bruno Mars. Die 24-jährige New Yorkerin bekam den Preis für "Bad Romance" von ihrem Album "The Fame Monster", der ein Jahr ältere Rhythm-and-Blues- Musiker aus Hawaii für "Just The Way You Are". Beste Popgruppe wurde Train. Die drei erhielten für den Ohrwurm "Hey, Soul Sister" den Preis als "Bestes Duo/Beste Gruppe". Beste Platte wurde "The Suburbs" von der kanadischen Independent-Band Arcade Fire. Lady Gaga bekam insgesamt drei der kleinen goldenen Grammophone, ansonsten enttäuschten die Favoriten. Mars war sechsmal nominiert, er bekam nur einen Preis. Eminem hatte sich nach Jahren der Krise eindrucksvoll wieder zurückgemeldet, doch aus zehn Nominierungen wurden nur zwei Grammys. Katy Perry legte wieder eine pompöse Bühnenshow hin, geehrt wurde sie nicht. Und auch Teeniestar Bieber ist zwar gerade mit einem Konzertfilm ausserordentlich erfolgreich und begeisterte zusammen mit Usher das Publikum in Los Angeles. Aber auch er ging preislos nach Hause.

Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com