Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (30. Jan, 2009)

Erdogan in Davos

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:


Spiegel
In Davos kam es zu einem Eklat als der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan sich zum Gaza Krieg in Rage redete. Der Moderator David Ignatius versuchte vergeblich, Erdogan zu bremsen und legte hm sogar die Hand auf die Schulter. Dieser wischte die Hand weg und verliess nach 3 Minuten die Diskussionsrunde.

Der Moderator war nicht Anwalt der Redezeit und hätte Erdovan die analoge Redezeit geben müssen. Als Erdogan auf die Rede von Peres antworten wollte, unterbrach ihn der Moderator - und verwies auf knurrende Mägen und das Abendessen. Erdogan verliess die Versammlung wutentbrannt. Moderieren heisst, alle angemessen zu Worte kommen lassen. Wenn Erdogan tatsächlich nicht mehr das Recht hatte, die Gedanken Peres zu erwidern und ihm das Wort abgeschnitten wurde, ist es verständlich, dass sich der türkische Ministerpräsident gewehrt hat.



Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com