Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com
Aktuell Artikel Artikel Inhaltsverzeichnis Suche in Rhetorik.ch:

www.rhetorik.ch aktuell: (06. Mar, 2007)

Extreme Positionen führen nicht weiter

Rhetorik.ch Artikel zum Thema:
Die Auseinandersetzung anlässlich eines Referates von Eva Hermann veranschaulicht, wohin das Verharren in einer "Entweder - Oder" Haltung führen kann. Der Vorfall in Bern zeigt: Extreme Positionen führen dazu, dass man
  • die freie Rede sabotiert
  • eine andere Meinung nicht mehr zulässt
Kommentar: Dialoges Verhalten setzt voraus, dass man zu Dialogen, zu verbalen Auseinandersetzungen bereit ist. Verstehen will nie heissen "Einverstanden sein". Gewalt führt zu Gegengewalt. Statt Faust- und Maulkorbmethoden ist eine verbale Streitkultur gefragt.



Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com