Rhetorik.ch

Knill+Knill Kommunikationsberatung

Knill.com

www.rhetorik.ch aktuell: (23. Oktober, 2006)

Barack Obama auf Medientour




Auf dem Titelbild von "Time Magazine": Warum Barack Obama der nächste Präsident sein könnte.
Seit seinem Auftritt am Juli 2004 ist Barack Obama ein Star. Er überlegt sich im Moment, ob er in zwei Jahren als Präsident kandidieren wird. Er hat soeben ein Buch veröffentlicht und ist auf Buchtour in den USA. Für die amerikanischen Präsidentschaftswahlen von 2008 gilt immer noch Hillary Clinton als Favoritin bei die Demokraten.

Obamas Charisma wird mit dem, des jungen Kennedy verglichen, der 1960 als Präsidentschaftskandidat geliftet wurde. Die Medienaktionen und Rockstarpopularität des 45 jährigen Politikers Obama wird auch kritisch betrachtet: Maureen Down etwa schrieb in der New York Times:

Hillary Clinton scheint im Moment die besten Chancen zur demokratischen Nomination zu haben. Sie ist aber nicht unumstritten.


"Will Barack Obama eine Berühmtheit oder ein Mann der Geschichte werden - oder kann man die zwei Dinge heute nicht mehr unterscheiden."



Rhetorik.ch 1998-2011 © K-K Kommunikationsberatung Knill.com